Konjugation hervorrufen, Deutsches Verb konjugieren: Indikativ, Zukunft, Partizip, Konjunktiv | Konjugation deutscher Verben

X
Konjugieren
Werkzeugkiste: Tabellen

Hilfsverb: haben

Andere Formen: sich hervorrufen

Unregelmäßige Konjugation für das Verb rufen und Komposita - Vokalwechsel zwischen Stamm des Präsens (ich rufe), Stamm des Präteritums (ich rief) und Stamm des Perfekts (gerufen).

Das Verb hat mehrere Konjugationsvarianten, die verschiedene Bedeutungen haben könnten. Bitte verwenden Sie das Menü, um eine oder alle Varianten auszuwählen.

Werbung

Indikativ

Präsens

  • ich rufe hervor
  • du rufst hervor
  • er/sie/es ruft hervor
  • wir rufen hervor
  • ihr ruft hervor
  • Sie rufen hervor

Präteritum

  • ich rief hervor
  • du riefst hervor
  • er/sie/es rief hervor
  • wir riefen hervor
  • ihr rieft hervor
  • Sie riefen hervor

Futur I

  • ich werde hervorrufen
  • du wirst hervorrufen
  • er/sie/es wird hervorrufen
  • wir werden hervorrufen
  • ihr werdet hervorrufen
  • Sie werden hervorrufen

Perfekt

  • ich habe hervorgerufen
  • du hast hervorgerufen
  • er/sie/es hat hervorgerufen
  • wir haben hervorgerufen
  • ihr habt hervorgerufen
  • Sie haben hervorgerufen

Plusquamperfekt

  • ich hatte hervorgerufen
  • du hattest hervorgerufen
  • er/sie/es hatte hervorgerufen
  • wir hatten hervorgerufen
  • ihr hattet hervorgerufen
  • Sie hatten hervorgerufen

Futur II

  • ich werde hervorgerufen haben
  • du wirst hervorgerufen haben
  • er/sie/es wird hervorgerufen haben
  • wir werden hervorgerufen haben
  • ihr werdet hervorgerufen haben
  • Sie werden hervorgerufen haben

Konjunktiv I

Präsens

  • ich rufe hervor
  • du rufest hervor
  • er/sie/es rufe hervor
  • wir rufen hervor
  • ihr rufet hervor
  • Sie rufen hervor

Futur I

  • ich werde hervorrufen
  • du werdest hervorrufen
  • er/sie/es werde hervorrufen
  • wir werden hervorrufen
  • ihr werdet hervorrufen
  • Sie werden hervorrufen

Perfekt

  • ich habe hervorgerufen
  • du habest hervorgerufen
  • er/sie/es habe hervorgerufen
  • wir haben hervorgerufen
  • ihr habet hervorgerufen
  • Sie haben hervorgerufen

Konjunktiv II

Futur II

  • ich werde hervorgerufen haben
  • du werdest hervorgerufen haben
  • er/sie/es werde hervorgerufen haben
  • wir werden hervorgerufen haben
  • ihr werdet hervorgerufen haben
  • Sie werden hervorgerufen haben

Präteritum

  • ich riefe hervor
  • du riefest hervor
  • er/sie/es riefe hervor
  • wir riefen hervor
  • ihr riefet hervor
  • Sie riefen hervor

Futur I

  • ich würde hervorrufen
  • du würdest hervorrufen
  • er/sie/es würde hervorrufen
  • wir würden hervorrufen
  • ihr würdet hervorrufen
  • Sie würden hervorrufen

Plusquamperfekt

  • ich hätte hervorgerufen
  • du hättest hervorgerufen
  • er/sie/es hätte hervorgerufen
  • wir hätten hervorgerufen
  • ihr hättet hervorgerufen
  • Sie hätten hervorgerufen

Futur II

  • ich würde hervorgerufen haben
  • du würdest hervorgerufen haben
  • er/sie/es würde hervorgerufen haben
  • wir würden hervorgerufen haben
  • ihr würdet hervorgerufen haben
  • Sie würden hervorgerufen haben

Imperativ Präsens

  • ruf (du) hervor
  • rufen wir hervor
  • ruft ihr hervor
  • rufen Sie hervor
  • rufe (du) hervor
  • rufen wir hervor
  • ruft ihr hervor
  • rufen Sie hervor

Partizip

Präsens

  • hervorrufend

Perfekt

  • hervorgerufen

Infinitiv

Präsens

  • hervorrufen

Perfekt

  • hervorgerufen haben
Werbung
hervorrufen Konjugation deutscher Verben: Partizip, Zukunft, Präsens, Konjugationstabellen.
Übersetze hervorrufen im Kontext und erhalte die Definition.
Ähnliche Verben: anrufen, widerrufen, abrufen
Text in Zwischenablage kopiert
Werbung