Konjugation sich befehlen, Deutsches Verb konjugieren: Indikativ, Zukunft, Partizip, Konjunktiv | Konjugation deutscher Verben

X
Konjugieren
Werkzeugkiste: Tabellen

Hilfsverb: haben

Andere Formen: befehlen/nicht befehlen

Unregelmäßige Konjugation - Ersetzen des -e- des Präsensstammes durch -ie- für die 2. und 3. Person Singular Präsens und den Imperativ Singular, durch -a- für das Präteritum (ich empfahl) und -o- im Perfekt (empfohlen). Diese Tabelle ist für die Verben stehlen, empfehlen, befehlen und ihre Komposita gültig. Andere Verben mit Endung -ehlen befolgen Tabelle 10.

Das Verb hat mehrere Konjugationsvarianten, die verschiedene Bedeutungen haben könnten. Bitte verwenden Sie das Menü, um eine oder alle Varianten auszuwählen.

Werbung

Indikativ

Präsens

  • ich befehle mich
  • du befiehlst dich
  • er/sie/es befiehlt sich
  • wir befehlen uns
  • ihr befehlt euch
  • Sie befehlen sich

Präteritum

  • ich befahl mich
  • du befahlst dich
  • er/sie/es befahl sich
  • wir befahlen uns
  • ihr befahlt euch
  • Sie befahlen sich

Perfekt

  • ich habe mich befohlen
  • du hast dich befohlen
  • er/sie/es hat sich befohlen
  • wir haben uns befohlen
  • ihr habt euch befohlen
  • Sie haben sich befohlen

Plusquamperfekt

  • ich hatte mich befohlen
  • du hattest dich befohlen
  • er/sie/es hatte sich befohlen
  • wir hatten uns befohlen
  • ihr hattet euch befohlen
  • Sie hatten sich befohlen

Futur II

  • ich werde mich befohlen haben
  • du wirst dich befohlen haben
  • er/sie/es wird sich befohlen haben
  • wir werden uns befohlen haben
  • ihr werdet euch befohlen haben
  • Sie werden sich befohlen haben

Konjunktiv I

Präsens

  • ich befehle mich
  • du befehlest dich
  • er/sie/es befehle sich
  • wir befehlen uns
  • ihr befehlet euch
  • Sie befehlen sich

Futur I

  • ich werde mich befehlen
  • du werdest dich befehlen
  • er/sie/es werde sich befehlen
  • wir werden uns befehlen
  • ihr werdet euch befehlen
  • Sie werden sich befehlen

Perfekt

  • ich habe mich befohlen
  • du habest dich befohlen
  • er/sie/es habe sich befohlen
  • wir haben uns befohlen
  • ihr habet euch befohlen
  • Sie haben sich befohlen

Futur II

  • ich werde mich befohlen haben
  • du werdest dich befohlen haben
  • er/sie/es werde sich befohlen haben
  • wir werden uns befohlen haben
  • ihr werdet euch befohlen haben
  • Sie werden sich befohlen haben

Konjunktiv II

Präteritum

  • ich befähle mich
  • du befählest dich
  • er/sie/es befähle sich
  • wir befählen uns
  • ihr befählet euch
  • Sie befählen sich
  • ich beföhle mich
  • du beföhlest dich
  • er/sie/es beföhle sich
  • wir beföhlen uns
  • ihr beföhlet euch
  • Sie beföhlen sich

Futur I

  • ich würde mich befehlen
  • du würdest dich befehlen
  • er/sie/es würde sich befehlen
  • wir würden uns befehlen
  • ihr würdet euch befehlen
  • Sie würden sich befehlen

Plusquamperfekt

  • ich hätte mich befohlen
  • du hättest dich befohlen
  • er/sie/es hätte sich befohlen
  • wir hätten uns befohlen
  • ihr hättet euch befohlen
  • Sie hätten sich befohlen

Partizip

Futur II

  • ich würde mich befohlen haben
  • du würdest dich befohlen haben
  • er/sie/es würde sich befohlen haben
  • wir würden uns befohlen haben
  • ihr würdet euch befohlen haben
  • Sie würden sich befohlen haben

Präsens

  • sich befehlend

Perfekt

  • sich befohlen

Infinitiv

Präsens

  • sich befehlen

Perfekt

  • sich befohlen haben
Werbung
sich befehlen Konjugation deutscher Verben: Partizip, Zukunft, Präsens, Konjugationstabellen.
Übersetze sich befehlen im Kontext und erhalte die Definition.
Ähnliche Verben: befehlen, stehlen, abstehlen
Text in Zwischenablage kopiert
Werbung